Familien- / Paartherapie

Familien- oder Paartherapie ist eine Form der Psychotherapie, die der Bearbeitung akuter oder chronischer Konflikte im System Familie oder Partnerschaft dient. Das therapeutische Setting ermöglicht einen Rahmen zu schaffen, in dem die einzelnen Mitglieder des Systems ihre verschiedenen Bedürfnisse, Ängste und Befürchtungen zum Ausdruck bringen und abklären können. Dies kann der Ausgangspunkt für einen Verständigungsprozess sein, in dem ein tieferes Verständnis der Systemmitglieder für die Konfliktdynamik, die eigenen Anteile daran und die Persönlichkeit der jeweils Anderen entsteht, so dass im Idealfall eine vertiefte seelische Beziehung mit mehr Flexibilität, Toleranz, Offenheit und Nähe ermöglicht wird. Dieser Prozess kann eine neue Basis für ein Leben miteinander (und nicht gegeneinander) entstehen lassen. Die Familien- oder Paartherapie findet in der Regel als Systemische Therapie statt.

Search